Ich bin einverstanden, dass diese Seite Cookies für Analysen, Werbung und personalisierten Inhalt verwendet. Cookies-Info Nicht mehr anzeigen

Wochenprojekte für Volksschulen

Unsere Wochenprojekte werden direkt in Ihrer Schule durchgeführt und umfassen Theorie und Praxisstunden, welche altersadäquat und spielerisch von Xund ins Leben SportpädagogInnen betreut werden.
Die LehrerInnen erhalten im Vorfeld der Projektwoche spezielle Informationen zum bevorstehenden Projekt und entsprechende Stundenbilder für Ihre Klasse. Alle Stunden werden in den Klassen sowie im Turnsaal abgehalten, wobei praxisorientierte Stunden auch in der Klasse möglich sind. Um die Nachhaltigkeit der Projektwoche zu gewährleisten, erhält die Schule eine Projektmappe mit interessanten und innovativen Stundenbildern und wertvollen Tipps und Möglichkeiten, diese Thematik über das Projekt hinaus in den Unterricht zu integrieren.
 

Schwerpunkte

 
GEWALTPRÄVENTION DURCH SPORT

Themenschwerpunkt: Gewaltprävention durch Sport
Dauer: 5 – Tagesprojekt

Gewaltprävention an Schulen kann durch die Bereiche Sport und Bewegung außerordentlich profitieren, indem neben der körperlichen Aktivität vor allem auch soziale Kompetenzen gefördert und gestärkt werden.

Ziel ist es, einer stetigen Zunahme an Gewalt und Mobbing an österreichischen Schulen entgegenzuwirken. Vertrauensaufbau,  Kommunikationsförderung, Erarbeiten von Verhaltensregeln, Integration, Teambuilding, etc.

Projektbeschreibung, Leistungen, Kosten und Infos auf Anfrage



 

GESUNDHEITSFÖRDERUNG DURCH SPORT (BASISPROJEKT - GESUNDHEIT)

Themenschwerpunkt: Gesundheit, Sport, Ernährung, Haltung, soziale Gesundheit
Dauer: 5 – Tagesprojekt

Ein erschreckend hoher Anteil aller Volksschulkinder hat bereits mit Übergewicht und den Folgeschäden falscher Ernährung (ADHS, Allergien, Konzentrationsstörungen, etc.) sowie auch mit Haltungsschäden zu kämpfen. Darüber hinaus nehmen auch Störungen der mentalen Gesundheit stetig zu. Ziel ist es, Gesundheitsschäden vorzubeugen und Themen wie die gesunde Ernährung, die richtige Haltung und soziale Themenbereiche aufzuarbeiten.

Projektbeschreibung, Leistungen, Kosten und Infos auf Anfrage
 


 

GESUNDHEITSFÖRDERUNG DURCH SPORT II (SCHWERPUNKT HALTUNG)

Themenschwerpunkt: Sport, Gesundheit und richtige Haltung/Wirbelsäule
Dauer: 5 – Tagesprojekt

Ein Großteil aller Österreicher leidet bereits an Haltungsschäden aufgrund mangelnder und falsch ausgeführter Bewegungen. Darüber hinaus nehmen auch Störungen der mentalen Gesundheit stetig zu. Ziel ist es, Gesundheitsschäden vorzubeugen und Themen wie die Wirbelsäule in Verbindung mit der richtigen Haltung und soziale Themenbereiche aufzuarbeiten.

Projektbeschreibung, Leistungen, Kosten und Infos auf Anfrage
 


 

GUTES BENEHMEN LEICHT GEMACHT

Themenschwerpunkt: Verhalten und Benehmen im sozialen Umfeld
Dauer: 5 – Tagesprojekt

Die täglichen Sportstunden werden direkt mit anschließendem Unterricht zum Projektthema verknüpft. Ziel der Woche ist es, durch die körperlichen Aktivitäten auch die sozialen Kompetenzen zu fördern und zu stärken. In den Klassenstunden werden Themen wie das Grüßen/Verabschieden, eine Bitte formulieren, Gesprächsregeln uvm. behandelt. Ergänzt werden diese Themen durch die Arbeit im Turnsaal mit den Schwerpunkten Vertrauensaufbau, Teambuilding, Entspannungs- und Konzentrationsübungen und Großgruppenspielen.

Projektbeschreibung, Leistungen, Kosten und Infos auf Anfrage
 


 

"HAND IN HAND" - INTEGRATION DURCH SPORT

Themenschwerpunkt: Integration
Dauer: 5 – Tagesprojekt

Ziel ist es, Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund, aber auch verhaltensauffälligen und körperlich beeinträchtigten Kindern eine Perspektive für die persönliche Entwicklung zu geben. Der Sport ist dabei eines der nützlichsten Medien bei der Integration von Randgruppen. Durch gemeinsame körperliche Betätigung kommen sich sporttreibende Kinder rasch näher und somit wird das Verständnis untereinander meist sehr schnell gestärkt. 

Projektbeschreibung, Leistungen, Kosten und Infos auf Anfrage
 


 

RESILIENZ - ENTWICKLUNGSFÖRDERUNG DURCH SPORT

Themenschwerpunkt: Resilienz (Widerstandsfähigkeit)
Dauer: 5 – Tagesprojekt

Als Resilienz bezeichnet man die Fähigkeit zur Belastbarkeit und inneren Stärke. Es geht dabei um den erfolgreichen Umgang mit belastenden Lebensumständen und negativen Folgen von Stress. Wer diese Stärke bzw. die Fähigkeiten zur Bewältigung von Lebenskrisen in sich trägt, kann gestrost in die Zukunft blicken. Um Kindern dieses Werkzeug der inneren Widerstandsfähigkeit mitzugeben, haben wir dieses Programm entwickelt.

Projektbeschreibung, Leistungen, Kosten und Infos auf Anfrage
 
 


Feedback

„Tolles, durchdachtes Konzept, bestens auf Alter und Entwicklungsstand der Kinder abgestimmt. Facettenreiche Aktionstage, niveauvoll, wertschätzend im Umgang mit dem Nächsten, trotz allem hohen sportlichen Engagement das Kind und nicht die Aktivitäten in den Mittelpunkt stellend.“
[Dr. Marianne Graf; Dipl.Päd. an der VS Fernitz; Präsidentin - Albania-Austria Partnerschaft]

„Die Schüler/innen, Eltern und Lehrer/innen waren vom Projekt derart begeistert, dass eine Wiederholung dieses Projektes bzw. Fortsetzung ähnlicher Projekte in naher Zukunft geplant ist.“
[VDir. Manfred Jochum, St. Stefan ob Stainz]

„… die Kinder waren mit großer Begeisterung dabei und wie aus den Rückmeldungen von den Eltern hervorgeht, wird vieles von dem neu Erlernten zu Hause weiter umgesetzt. Die Betreuung in den Bewegungseinheiten war so, wie man es sich von pädagogisch geschulten Personen nur wünschen kann. Es wurde mit den Kindern und deren Bedürfnissen überaus achtsam umgegangen… Ein weiteres XiL Projekt an unserer Schule ist bereits in Planung.“[VDir. Ilse Wuga, Fernitz]

Auszug Feedback: Download Feedback Schulprojekte


Bildergalerie